Tropical Flavours MAL 2022 Teil 1

Wir werden den Schal aus 2021 auch dieses Jahr wieder stricken, aber mit den Garnen dieser Saison und mit einigen Anpassungen in den Mustern. Wie im letzten Jahr freuen wir uns darauf, den Schal zusammen mit Ihnen zu stricken.

Pakete finden sie hier.

Dieser Schal ist eine kreative Herausforderung sowohl für fortgeschrittene als auch für Profi Strickerinnen. Es ist etwas Besonderes zu sehen, wie schön sich ein einfaches Muster entfaltet.

Wir fangen an mit der Sommerseide zusammen mit der Setasuri Uni. Dann kommt ein Teil, wo wir Gomitolo Selezione mit der Sommerseide/Setasuri abwechseln und dann wechseln Sie die Gomitolo Selezione mit einem Doppelfaden Setasuri Dégadré ab (nehmen Sie einen Faden von der Mitte und einen Faden von außen zusammen). Danach stricken Sie das Ajourmuster mit einem Doppelfaden Setasuri Degradé.

Mit Stricknadel 5 mm

Maschenprobe: Ajourmuster beim ersten Teil = ca.14 cm hoch

Ajourmuster:
Maschenanzahl teilbar durch 8 M + 1 M.
Mustersatz in der Höhe: 16 Reihen.
Laut Strickschrift stricken, dabei zuerst die Maschen bis zu der 1. roten Linie stricken, dann den Bereich zwischen den roten Linien 6x wiederholen, enden mit den Maschen nach der 2. roten Linie.
Nur die Hin-R sind gezeichnet. In den Rück-R die Maschen und Umschläge links stricken.

  

Strickschrift
= 1 M rechts
= 2 M rechts zusammenstricken
= Überzug (= 1 M zum Rechtsstr abheben, 1 M rechts, abgehobene M darüberziehen)
= Umschlag
= doppelter Überzug (= 2 M zum Rechtsstr abheben, 1 M rechts, abgehobene M darüberziehen)

 

Maschen: o2ro: Querfaden abheben und überziehen: den Querfaden zwischen den Nadeln auf die rechte Nadel heben, die folgenden 2 Maschen rechts stricken, dann den abgehobenen Querfaden über die beiden gestrickten Maschen ziehen.

 

Ausführung:
65 M mit Sommerseide + Setasuri Uni anschlagen
Rück-R links stricken.
Laut Strickschrift weiterstricken.
Den Mustersatz von 16 R 2x stricken = 32 R.

 

Zwischenteil:
Nach dem ersten Ajourmuster kommt ein Zwischenteil.


Muster:
R 1: rechts stricken, dann in die vorletzte M 2 Maschen stricken (rechts und rechts verschränkt) – 66 M.

R 2: mit Gomitolo Selezione anmaschen oder wieder auffassen, links stricken.

R 3: mit Gomitolo Selezione 1 M rechts, *Querfaden abheben und überziehen, 2 M rechts*, von * bis * wiederholen, die letzte M rechts stricken.

R 4: mit Sommerseide + Setasuri weiterstricken, links stricken.

R 5: mit Sommerseide + Setasuri: 1 M rechts, *2 M rechts, Querfaden abheben und überziehen*, von * bis * wiederholen, die letzte M rechts stricken.

R 6-13: die R 2 bis 5 noch 2x wiederholen. Sommerseide + Setasuri abmaschen.

R 14 mit Gomitolo Selezione: links stricken

R 15 mit Gomitolo Selezione: 1 M rechts, *Querfaden abheben und überziehen, 2 M rechts*, von * bis * wiederholen, die letzte M rechts stricken.

R 16: mit 2 Fäden Setasuri Dégradé anmaschen, links stricken.

R 17 mit Doppelfaden Setasuri Dégradé: 1 M rechts, *2 M rechts, Querfaden abheben und überziehen*, von * bis * wiederholen, die letzte M rechts stricken.

R 18-29: die R 14 bis 17 noch 3x wiederholen.

R 30 + 31: die R 14 und 15 noch 1x stricken, dann Gomitolo Selezione  abmaschen.

R 32: mit Doppelfaden Setasuri Dégradé: links stricken, und 2 M zusammenstricken (= 65 M).


Ajourmuster:
Mit Doppelfaden Setasuri Dégradé: 1,5x das Ajourmuster (= 24 R) stricken (siehe Strickschrift).