Häkelmuster XXL Stola im Materialmix
XXL Stola

Sehen Sie sich hier die Farboptionen an.

Abmessungen: 190 cm oben und 80 cm bis zur Spitze

Material, alles Lana Grossa:

1 Knäuel von Gomitolo Doppio
2 Knäuel 4 Capi
2Knäuel Cresta
2Knäuel Ombra

Häkelnadel 5 mm


Der Schal wird mit 1 Reihe Stäbchen, 1 Reihe Halbstäbchen gehäkelt. Sie wechseln dies immer ab, aber wenn Sie das Garn wechseln, arbeiten Sie zuerst eine Reihe von Feste Maschen mit Spitzenmasche.

Zunahme auf 1 Seite:

Am Ende der Reihe der Halbstäbchen, häkeln Sie 2 Halbstäbchen in der oberen Wende Luftmasche der vorherigen Reihe (1 erhöht). Dann nach dem Drehen 3 Luftmaschen häkeln und 1 Stäbchen in der ersten Halbstäbchen häkeln (1 erhöht) und weitere Stäbchen häkeln.

Auf der anderen Seite mit einer Stäbchen an der 2. Wende Luftmasche der vorherigen Reihe abschließen. Nach dem Wenden 2 Luftmaschen häkeln (zählt als erste Halbstäbchen) und eine Halbstäbchen in der 2. Stäbchen und weiter Halbstäbchen häkeln.

Spitzenmasche:

Nach jedem Garnwechsel können Sie als schönes Detail einen Spitzenmasche häkeln und mehrere über die Reihe verteilen. Die erste Reihe einer neuen Garn-Feste Maschen häkeln und dann alle 8, 9 oder 10 Maschen einen Spitzenmasche häkeln. Stechen Sie dazu 1, 2 oder 3 Zeilen tiefer ein. Dadurch wird der Faden dieses Masches oben platziert.

 

Farbreihenfolge (Sie können am Ende mehr Reihen häkeln, um das gesamte Material zu häkeln).

Passt auf!: Häkeln Sie die erste Reihe mit einem neuen Garn im Feste Maschen mit Spitzen Maschen!

10 Reihen Gomitolo Doppio, 8 Reihen 4 Capi, 5 Reihen Ombra, 4 Reihen Cresta, 14 Reihen Gomitolo Doppio, 6 Reihen 4 Capi, 10 Reihen Cresta, 12 Reihen Ombra, 22 Reihen Gomitolo Doppio, 4 Reihen Cresta, 10 Reihen 4 Capi, 6 Reihen Ombra, 8 Reihen Gomitolo Doppio, 5 Reihen Cresta, 2 Reihen Ombra, 6 Reihen 4 Capi und mit 5 Reihen Cresta abschließen.


Methode

Mit Gomitolo Doppio 4 Luftmaschen und 2 Wende Luft Maschen häkeln. Drehen Sie Ihre Arbeit. Überspringen Sie die ersten 2 Wende Luft Maschen und arbeiten Sie 4 Halbstäbchen (dies ist die erste Reihe). Dann immer eine Reihe Stäbchen und eine Reihe Halbstäbchen häkeln und auf einer Seite wie oben beschrieben zunehmen. Arbeiten Sie mit dem neuen Garn die Feste Maschen mit Spitzenmasche in der ersten Reihe.

Behalten Sie die Farbreihenfolge bei (das Material wird so optimal wie möglich verteilt, aber wenn Sie übrig haben, können Sie natürlich mehr Reihen häkeln).


Fertigstellen:

Alle Fäden vernähen. Arbeiten Sie eine weitere Reihe von Feste Maschen entlang der Oberseite des Schals. Schneiden Sie die ca. 30 cm langen Fransen aus dem übrig gebliebenen Garn ab. Knoten Sie die Fransen auf einer Seite in Übereinstimmung mit den Streifen.